alogo
Logo
 

Kontakt
AGB
Impressum
Disclaimer

 

 

Mesogeio und Pandrosos

Mesogio und Pandrosos (Pandrossos) sind zwei Dörfer, die in enger Nachbarschaft im Inselinneren von Samos liegen. Ihre ursprünglichen Namen waren Ano Arvanites und Kato Arvanites. Beide Siedlungen sind Bergdörfer, die auf einer Höhe von 600 m liegen. Pandrossos ist das am höchsten gelegene Dorf auf der Insel.

Nennenswerte Sehenswürdigkeiten von Mesogio sind die Kirche der Zoodochos Pigi (Quelle des Lebens) sowie die Kapellen St. Konstantin, Agii Pantes (Allerheiligen), St. Dimitrios, St. Georgios und des Propheten Elias.

Die 100 Jahre alte Kirche von St. Dimitrios in Pandrosos ist einen Besuch wert. Ebenfalls sehenswert ist das alte Grundschulgebäude, der Springbrunnen und das alte Waschhaus, die Kapelle, die alte Brücke hinter der Kirche St. Dimitrios, die Brücke und der Springbrunnen in der Gegend von Flevea und Korytos sowie die alte Schmiede mit allen Werkzeugen aus der Vergangenheit.

Die Einwohner der beiden Dörfer verdienen ihren Lebensunterhalt mit Wein- und Olivenanbau. Ein geringerer Teil arbeitet in der Försterei und der Viehzucht.

 
   
@tominfo.de @2010 bis @2100

nach oben/ άνω

twitter googleplus qr_to_me
Die Seite ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt und geshart werden.