@tominfo.de

   

Informieren Sie sich über Covid-19 - Infos über das Auswärtige Amt - den QR CODE, sollten Sie ihn benötigen, bekommen Sie auf dieser Seite - ACHTUNG - es besteht noch zum Teil Maskenpflicht >NEWS< Ein negativer PCR-Test max 72 Stunden alt (offizielles Papier) und in Englisch aus dem Land wo man kommt mit Passnummer. Informiert Euch aber immer auf den genannten Seiten! Es ändert sich dauernd etwas! Delta ist am kommen! Kalos Taxidi! Gute Reise!! Bleibt Gesund!! UFFBASSE!!!

Home

 

Wetter

Orte

Museen

Fauna

Geschichte

Sprache

NEWS

Anreise

Wandern

Essen

Flora

Antik

Knigge

   

Strand

 

Karten

Klöster

AtZe

 

willkommen
welcome
καλως ΗΡΘΑΤΕ
bienvenue
benvenuto
gratissimum
welkom
bienvenidos
hosgeldiniz

griechischer kalender

Kalender

 
 

 

Freddoccino ein Kultgetränk in Griechenland

 

Freddoccino

Irgendwann ist man auch dem Frappe, dem Kultgetränk der Griechen und Touristen über und man sucht nach Alternativen. Diesen Sommer - ich weiß es ist spät, weil das gibt es nach meiner Recherche, doch schon recht lange - fand ich den Freddoccini auf der Karte der Ploribar, von Heike, Elli und Jannis. Der war sehr lecker! dafür auch bei 3,50€ etwas über dem Frappe. Egal, der Euro war es mir Wert.

Jetzt zuhause, der Sommer ist ja nicht mit der Abreise aus Samos zuende, suchte ich im Netz nach einem Rezept um mir das ggfs auch im Thermomix zu machen.

Ein Rezept habe ich aus dem Netz gefischt, die Marken habe ich gelöscht.

350 g Milch, 1,5 % Fett
300 g Crush Eis
100 g Vanille Eis
40 g Kakao (Kakaopulver vom discounter o. ä. )
15 g löslichen Kaffee, (Entspricht so ca. 2 Kaffeemesslöffel)
10 g Zucker, ggfs auch brauner und Menge nach Süss.

Kalter Cappuccino oder Espresso im Glas. In Griechenland nach dem Frappe, das totale In-Getränk in der Mittagssonne. Mir schmeckt es besser wie Frappe, aber es ist auch etwas teurer.

Freddo-Espresso
Man nehme 2-3 Teelöffel löslicher Espresso und nach belieben Zucker, in ein hohes Glas einfüllen (ca. 250 ml Volumen sollte das Glas haben). Kaltes Wasser einfüllen, ca. 3/4 des Glases befüllen, mit einem Löffel durchmischen bis der Kaffee/Zucker sich aufgelöst hat. Anschliessend mit Crush-Eis auffüllen. Strohhalm rein und fertig ist der Freddo-Espresso.

Freddo-Capppuccino
Zubereitung wie beim Freddo-Espresso bis zum Wasser auffüllen. Kaltes Wasser einfüllen, hier ca. die Hälfte des Glases befüllen, mit einem Löffel durchmischen bis sich der Kaffee/Zucker aufgelösst hat. Anschliessend mit Crush-Eis bis zu 3/4 Volumen des Glases auffüllen. Jetzt ca. 20 ml-30 ml sehr kalte Milch in einem Becher oder Tasse mit den sogenannten Frappe-Mixer, elektrisch oder batteriebetriebenen, die Milch so lange schlagen bis sie fast wie Sahne steif wird. Man kann auch ein Eiswürfel beim Schlagen dazugeben, falls die Milch nicht fest wird. Nachdem die Milch fest ist, einfach das Glas mit Milch auffüllen, obendrauf eine Prise Zimt. Strohhalm rein und fertig ist der Freddo-Cappuccino.

Zutaten
Nescafe-Espresso oder andere Marke (jedoch löslich)
Zucker
kalte Milch
Crush-Eis
Zimt (bei Cappuccino)
Strohhalm
Wasser ohne Kohlensäure
und ein Frappe-Mixer

und noch ein Rezept von einer Freundin aus Wien, wird im Thermomix o.ä. gemacht

man nehme: 40g Kristallzucker, 2 Esslöffel Instantkaffee und 130g Eiswürfel in den Mixtopf geben, 10 sek./Stufe 10....Ohren zuhalten, laut... 250g kalte Milch dazu und nochmals 5 sek./Stufe 10 mixen, fertig

 

Das Kultgetränk Nr. 1 ist aber immer noch Frappe

 

 

tominfo.de

1995 bis 2021

 

 
Facebookinstagrammfollow me

Die Seite www.thommymueller.de/ www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind geschützt und gehören Thomas Müller www.tominfo.de

Die Bilder dürfen geteilt, aber nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden.

thommymueller.de - news #mym #tominfo #samos #pfalz
Technik

Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich keine Cookies und verwerte auch keine Cookies.

Derzeit werden viele Seiten geändert und der DSGVO angepasst. Es kann also passieren, das die Eine oder Andere Seite mal nicht richtig funktioniert. Es sind auch von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @ThommyMueller ATZE@ Trademark

Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt

 

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer