@tominfo.de

   

Informieren Sie sich über Covid-19 - Infos über das Auswärtige Amt - den QR CODE, sollten Sie ihn benötigen, bekommen Sie auf dieser Seite - ACHTUNG - es besteht noch zum Teil Maskenpflicht >NEWS< Ein negativer PCR-Test max 72 Stunden alt (offizielles Papier) und in Englisch aus dem Land wo man kommt mit Passnummer. Informiert Euch aber immer auf den genannten Seiten! Es ändert sich dauernd etwas! Delta ist am kommen! Kalos Taxidi! Gute Reise!! Bleibt Gesund!! UFFBASSE!!!

Home

 

Wetter

Orte

Museen

Fauna

Geschichte

Sprache

NEWS

Anreise

Wandern

Essen

Flora

Antik

Knigge

   

Strand

 

Karten

Klöster

AtZe

 

willkommen
welcome
καλως ΗΡΘΑΤΕ
bienvenue
benvenuto
gratissimum
welkom
bienvenidos
hosgeldiniz

griechischer kalender

Kalender

 
 

Museen auf Samos

 

Es gibt eine Menge von Museen auf Samos. Fast jeder Ort hat wenigstens etwas folklorisches zu bieten, die größeren Museen, findet man in Vathy, Pyrgos, Kalovasi und Pythagorion. Dazu kommen die Tempel, der berühmteste ist das Heraion bei Ireon. Es gibt dazu noch kleinere Ausgrabungen, die nicht so bekannt sind



Das Geschichts- und Folklore-Museum
von Karlovassi

Das Geschichts- und Folklore-Museum von Karlovassi wurde 1994 eröffnet. Die Museumssammlung enthält Gegenstände aus der Zeit von 1870-1955, die Ausdruck des traditionellen Lebensstils in den Dörfern und Städten auf Samos sind. Die Ausstellung beinhaltet einen Hand-Webstuhl, einen kleinen runden Tisch, mit dem das Essen serviert wurde und der „sofras“ genannt wird, einen Knettrog, landwirtschaftliche Utensilien, wertvolle Porzellanware, Spiegel mit handgeschnitzten Rahmen, Sofas mit aus Holz geschnitzten Details und faszinierende Damenbekleidung.

Das naturgeschichtliche Museum der Ägäis

Das naturgeschichtliche Museum der Ägäis befindet sich in den Dorf Mytilinii, zwölf Kilometer von Samos-Stadt entfernt. Das Museum wurde 1965 gegründet und besteht aus dem paläontologischen und dem naturgeschichtlichen Bereich. Die Ausstellungen umfassen seltene Fossilien uralter Tiere, welche vor sechs bis acht Millionen Jahren gelebt haben. Die Fossilien wurden 1963 von J. Melentis bei Ausgrabungen in dem Andrianos-Gebiet in der Nähe des Dorfes Mytilinii entdeckt. Viele der paläontologischen Funde sind einzigartige Beweistücke für die Naturgeschichte des europäischen Kontinents. Von besonderer Bedeutung sind die Fossilien von einem Samoceros (einer uralten Hornträgerspezie), ein Samitherium Boisieri, ein Helladotherium, ein Gomphotheium, ein Deinotherium, ein Machairodont, ein Metailurus und andere riesige fleischfressende Säugetiere.


Das Folklore-Museum von Samos
Das Folklore-Museum von Samos wurde 1997 von der Nikolaos Dimitiou

Kulturstiftung gegründet und bietet einen Einblick in das alltägliche Inselleben auf Samos bis zum zweiten Weltkrieg.

Das Museum besitzt eine Sammlung landwirtschaftlicher Gerätschaften einschließlich der Werkzeuge, die zur traditionellen Käseherstellung verwendet wurden. In speziellen Glaskästen wird der Ablauf des Brotbackens demonstriert. Außerdem werden die Formen erläutert, die das Brot entsprechend den Bedürfnissen und symbolischen Bedeutungen, die Einheimische dem Brot beimessen, einnimmt. Ferner umfasst die Ausstellung Werkzeuge und Utensilien, die in den traditionellen Handwerken wie Fischerei, Schuhmacherei, Korbflechterei und Hausarbeit genutzt wurden. Die Museumssammlung enthält zusätzlich Gegenstände aus dem Alltagsleben vergangener Tage in der Stadt Samos, wie beispielsweise dekorative Handarbeiten, Kleidung, handgewebte Textilien usw.

Im Hof des Museums sind Modelle von traditionellen Werkstätten aufgebaut, welche die Gewerbe zeigen, die in traditionellen Dörfern auf Samos ausgeübt werden: ein Schmiede, eine Töpferei mit einem Töpferrad und Tongefäßen, die für den Brennofen bereit sind, einer Sackmacherei, eine Teppichknüpferei und eine Fassbinderei. Die Besucher können auch den Aufbereitungsprozess der Tabakpflanze, eine Traubenpresse und eine Schnapsbrennerei begutachten.


Die archäologische Sammlung von Pythagorio

Die archäologische Sammlung von Pythagorio ist in der Stadthalle von Pythagorio untergebracht. Die Kollektion umfasst eine Stele (Grabsäule) aus der archaischen Zeit, Portraits von römischen Eroberern, Abendmahl-Reliefe und Tonware aus der Zeit zwischen dem neunten und dem zweiten Jahrhundert v. Chr. Besonders wertvolle Ausstellungsstücke sind eine Marmorstatue vom sitzenden Aiakes, ein imposanter Marmorsarkophag, eine kleine Kalkstein-Stele, eine Marmorstatue des römischen Eroberers Traianus und in Marmor gravierte Portraits der römischen Eroberer Caesar Augustus und Claudis.


Das archäologische Museum von Samos (Vathi)

Das archäologische Museum von Samos befindet sich in der Stadt Vathi. Das Museum besteht aus zwei Gebäuden: dem alten Gebäude des Museums (Paschalio Archiv Zentrum), welches 1912 gebaut wurde und dem neuen Gebäude, welches 1987 gebaut wurde und die antiken Skulpturen beherbergt.

Die Sammlung des neuen Gebäudes präsentiert Skulpturen aus der archaischen Zeit, Töpferware, Bronze-Gegenstände, Objekte aus Elfenbein, handgeschnitzte Holzgegenstände, Tonfiguren und andere kleine Gegenstände.

 

tominfo.de

1995 bis 2021

 

 
Facebookinstagrammfollow me

Die Seite www.thommymueller.de/ www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind geschützt und gehören Thomas Müller www.tominfo.de

Die Bilder dürfen geteilt, aber nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden.

thommymueller.de - news #mym #tominfo #samos #pfalz
Technik

Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich keine Cookies und verwerte auch keine Cookies.

Derzeit werden viele Seiten geändert und der DSGVO angepasst. Es kann also passieren, das die Eine oder Andere Seite mal nicht richtig funktioniert. Es sind auch von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @ThommyMueller ATZE@ Trademark

Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt

 

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer